Dipl. Ing. Karin Renner

_R4E6173-Karin

2000
Mitglied BDA Hamburg
2001
Mitglied Zonta Hamburg / international

Ausbildung

1963
geboren in Hannover
1982 – 1990
Studium RWTH Aachen
1985 – 1996
Jahres-Stipendium TH Delft, Niederlande, Prof. H. Hertzberger

Praxis

1985 – 1986
Ton Alberts Architecten, Amsterdam, NL
1988 – 1989
Adele Naude Santos Architects, Philadelphia, USA
1990 – 1991
Axel Schultes, BJSS, Berlin
1991 – 1992
Alsop Störmer Architects, London, Großbritannien
1992 – 1997
Alsop Störmer Architects, Hamburg, Deutschland
1997
Bürogründung Renner Architekten
1999
Renner Hainke Wirth Architekten
2007
Renner Hainke Wirth Architekten GmbH

Lehrtätigkeit

1995
Tutor Winterschool, Universität Moskau
1997
Gastdozentin TWTH Aachen, Lehrstuhl für Wohnbau, Seminar: Bauen im Bestand

Ausstellungen, Auszeichnungen

2001 – 2002
Lehrauftrag Fachhochschule Hamburg
2002
Vortrag Hochschule für Kunst und Design, Halle
2002
Vortrag TU Siegen
2003
Gastdozentin Fachhochschule Mainz, Lehrstuhl für Gebäudelehre
2004
Vortrag Muthesius Hochschule Kiel
2004
Gastdozentin Interimsjury TU Braunschweig, Prof. R. Schuster
2005
Gastdozentin Seminar „Gender Studies“, TU Hamburg-Harburg, Prof. M. Jarchow
2006
Gastdozentin TU Hannover, Prof. H.Slawik
2007
Gastdozentin Universität Münster
2008
Gastdozentin HCU hamburg, Prof. Klaus Sill
2010
Vortrag Architekturforum Lübeck

Preisrichterin

seit 2004
Preisrichterin für national und internationale Wettbewerbe der Hansestadt Hamburg, der IBA Hamburg, Hannover, Berlin und Bremen
2014
Vorsitz Preisgericht Paris „Prix femmes architectes“